1. Dialogforum “Green Events” Luxemburg

Posted on October 12th, 2012 at 6:19 pm


Erstes Dialogforum zum Thema nachhaltige Veranstaltungen in Luxemburg.
Die Green Music Initiative unterstützt das Forum mit Redebeiträgen und der Moderation der Veranstaltung. 

 

Mittwoch, 24. Oktober 2012 von 10.00 – 16.00 Uhr
Kulturfabrik, Esch-Alzette, 116, rue de Luxembourg

Ausführliches Programm

 Leitfragen:

  • Was verbirgt sich genau hinter der Idee von „Green events“?
  • Wie können Veranstaltungen z.B. im kulturellen oder sportlichen Bereich „grüner“ werden?
  • Wo bekommen Veranstalter Anregungen für ihr Event?
  • Wie können Ideen erfolgreich umgesetzt werden?
  • Was tut sich bereits bei Veranstaltern in Luxemburg?
  • Was passiert in der europäischen Eventbranche?
  • Wie kann die Green events-Idee in Luxemburg vorangetrieben werden?

Referenten:
Jacob Bilabel, Gründer der Green Music Initiative
Roman Dashuber, Projektleiter der Green Music Initiative
Pierre Schmitt, Umweltbeauftragter der Stadt Luxemburg
Myriam Schiltz, Umweltberaterin, Oekozenter Pafendall
José Virginio, geschäftsführender Gesellschaftler, Four s.à r.l.
René Penning, administrativer Direktor, Kulturfabrik
Marc Scheer, Verantwortlicher für das Kulturprogramm, Coopérations a.s.b.l. Wiltz

Einladende:
Das Oekozenter Pafendall und Mouvement Ecologique laden gemeinsam mit dem Kulturzentrum “Kulturfabrik Esch-Alzette” ein, dies im Beisein des delegierten Ministers für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen, Marco Schank

Konferenzsprache:
Deutsch, Übersetzung auf Französisch

Zielgruppe:
ALLE Akteure, die Veranstaltungen u.a. auf Gemeindeebene planen und durchführen sind herzlich eingeladen: Vertreter von Event – Organisatoren und Agenturen, Kommunikationsfirmen, kulturelle Institutionen, Gemeinden, beratende Gemeindekommissionen…

Anmeldung:
Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular.

Kontakt:
dashuber@thema1.de
+49 30 7790 779 12

Das ausführliche Programm kann hier heruntergeladen werden.