Hot! Bass! Cumbia! Fahrraddisko!

Posted on July 24th, 2013 at 11:01 am


Sommer in Berlin. Endlich.
Und auch: die Rückkehr der legendären FAHRRAD DISKO auf dem Dach des Hauses der Kulturen der Welt (HKW)!

Hot! Bass! Cumbia! Fahrraddisko!
DJ Ipek / Clé / Mother Perera / Dengue Dengue Dengue (live)
Sonntag, 28.07.2013 | 17:00 h | Eintritt: 5/3 €
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 1

Wir treten in die Pedale bis die Bässe rollen.
Der Strom dazu wird energieautark durch den sportlichen Ehrgeiz des geneigten Publikums über aufgebockte Fahrräder erzeugt.
So können wir interaktiv feiern und nebenbei unseren ökologischen Fussabruck schmälern. Dieses Mal zu dem  Cumbia Wahnsinn und Tropical Bass Attacken  des  Peruanischen Overkill Duos Dengue Dengue Dengue live.

Am 28.07.13 ab 17:00 gibt es also mal wieder einen guten Grund in den schönen Tiergarten zu radeln und die delikate Aussicht von der grandiosen Dachterrasse aus zu geniessen. Die FAHRRAD DISKO wird zusammen mit dem WMFBorder Movement, Morgenwelt Rocks aus Hamburg im Rahmen des “Wassermusik Festivals” organisiert . Dabei wieder unsere altbewährten Freunde von der grossartigen RESET For a better world Plattform.
Das alles heiss und draussen und zu familienfreundlicher Uhrzeit von 17-22:00 Uhr.

17:00 h DJ Ipek
Seit Beginn der 1990er-Jahre mischt Ipek İpekçioğlu als DJ, Radiomoderatorin, Partyveranstalterin, Referentin und Aktivistin die Berliner Verhältnisse auf.

18:00 h DJ Clé
Die Berliner Legende: Maertini Bros, E-werk, Poker Flat, Cookies, all time Gentleman und Geschmacksgarant…

19:30 h Mother Perera
Mother Perera, das ist der DJ Alias von Sasha Perera, der srilankisch-britischen Sängerin bekannt als Frontfrau von Jahcoozi.

20:30 h Dengue Dengue Dengue!
Nenn es Tropical Bass, Cumbia digital, Cumbia electrónica, nenn es Dengue Dengue Dengue! Unter diesem Schlachtruf verbiegen Felipe Salmon und Rafael Pereira bewährte Cumbia-Klassiker mit elektronischen Mitteln, verpassen dem Chicha-Sound den Dengue Twist.