2. Frankfurter Clubmob – Tanzen fürs Klima

Posted on November 8th, 2013 at 6:38 pm


Nach der erfolgreichen Premiere im Mai wird beim zweiten Frankfurter Clubmob am 15. November schön elektronisch geclubmobbt: Feierfreunde können mit einer ihrer Leidenschaften auf dem Gelände der ehemaligen Farbenfabrik was fürs Klima tun!
Je mehr Leute am Abend des 15. November in den beiden Clubs Tanzhaus West und Dora Brilliant aufs Parkett steigen, desto besser ist es für die Umwelt. 50 Prozent des Eintritts werden für klimafreundliche Maßnahmen in den Clubs reinvestiert. Eine fundierte Energieberatung – finanziert aus den Einnahmen des ersten Clubmobs im Mai im Travolta – fand bereits im Vorfeld statt. Je nach Ergebnis können etwa Kühlung oder Beleuchtung in Angriff genommen werden; feiern lohnt sich am 15. November also doppelt!

Das musikalische Programm lässt sich auch nicht lumpen:
Die „Urban Breaks“ im Tanzhaus West feiert das Album-Relase „The Draft“ von KLUTE.  Und das Dora Brilliant steht dem in nichts nach! Für Dora Tanzt steht mit Rajko Müller aka Isolée eine der Größen des elektronischen Klanges live hinter den Decks! Mit seinem Album „Rest“ hat der Frankfurter elektronische Musikgeschichte geschrieben; 2011 veröffentlichte er sein drittes Album „Well Spent Youth“ bei Pampa (Label von DJ Koze).

Für beide Partys zahlt das Tanzvolk nur einen Eintritt.
Das Carrotmob-Team ist ab 23:59 Uhr vor Ort, wenn das Tanzhaus die Türen öffnet; im Morgengrauen wird dann gezählt und gemeinsam Kassensturz gemacht.

www.carrotmobfrankfurt.de

www.greenclubindex.de

Wo und wann genau?
Der zweite Frankfurter Clubmob findet am Freitag, 15. November 2013 statt:
Tanzhaus West & Dora Brilliant
Gutleutstraße 294
60327 Frankfurt
23:59 Uhr

facebook.com/events/172326646305698
facebook.com/events/482362398527698