Browsing all posts tagged under »Melt! Festival«

Zukunftswerkstatt Ferropolis

Zukunftswerkstatt Ferropolis

→  May 24, 2012 Comments Off on Zukunftswerkstatt Ferropolis

  „Innovative Energieversorgung und –Speicherung bei Großveranstaltungen“ „Musik trifft Solar – und das in der „Stadt aus Eisen“!“ freute sich Prof. Dr. Birgitta Wolf, Wissenschafts- und Wirtschaftsministerin von Sachsen-Anhalt, letzten Sommer über die Errichtung einer knapp 3000 m2 großen Solaranlage von Q-Cells auf dem Festival-Gelände Ferropolis. Damit setzte die Stätte, die mit ihrer beeindruckenden Baggerkulisse auch […]

Die GMI gewinnt den Live Entertainment Award 2012

Die GMI gewinnt den Live Entertainment Award 2012

→  February 27, 2012 Comments Off on Die GMI gewinnt den Live Entertainment Award 2012

Der Deutsche Live Entertainment-Preis (PRG LEA) zeigt Flagge für den Klimaschutz und hat in einer Vorab-Verleihung dieses Jahr den „Preis der Jury“ an die Green Music Initiative vergeben. Die Jury besteht aus zehn renommierten Personen aus der Entertainmentbranche, unter anderem Musikjournalisten, Radioprogrammacher und Kulturmanager, die zusammen mit regionalen Co-Juroren die Gewinner küren. Die Auszeichnung soll […]

Melt! Festival gewinnt Green ‘N’ Clean Award 2011

Melt! Festival gewinnt Green ‘N’ Clean Award 2011

→  January 12, 2012 Comments Off on Melt! Festival gewinnt Green ‘N’ Clean Award 2011

Am gestrigen Mittwoch wurden im Rahmen des Eurosonic Noorderslaag zum dritten Mal die Festival Awards Europe 2011 vergeben. Neben Preisen für das “Best Major European Festival”, das “Best Indoor Festival” oder den Award in der Kategorie “Artist’s Favourite European Festival” (den das Melt! im letzten Jahr abstauben konnte), wurde das Melt! Festival in diesem Jahr […]

Klimaschutz auf dem Melt!-Festival

Klimaschutz auf dem Melt!-Festival

→  August 26, 2011 Comments Off on Klimaschutz auf dem Melt!-Festival

Das größte Indie- und Elektro-Musikfestival Europas stößt an einem Wochenende so viel CO2 aus wie eine ganze Kleinstadt. Das soll sich ändern: Der Veranstalter des Melt!-Festival will, dass die Besucher klimafreundlich feiern. Solarpanele auf dem Festivalgelände produzieren einen Teil der über 70.000 Kilowattstunden Strom, die E-Gitarren, Verstärker oder Lichtanlagen über das Feierwochenende verbrauchen. Und 700 […]